Die führende Fachbuchhandlung für Architektur und Bauwesen
  Home Suche:
 Suchen
Warenkorb   Kundenlogin   AGB   Kontakt  






Karl Krämer
Fachbuchhandlung

Rotebühlstraße 42
70178 Stuttgart

Tel. 07 11/ 66 99 30
Fax 07 11/ 62 89 55
info@karl-kraemer.de




 Architektur- und Kunstgeschichte
100 Jahre - 100 Bauwerke 


100 Jahre - 100 Bauwerke

von John Hill

Die Jahrgangsbesten! 100 epochale Bauten von 1916–2015

100 Jahre – 100 Bauwerke ist eine Zusammenstellung der wichtigsten und innovativsten Gebäude der jüngeren Baugeschichte. Der renommierte Architektur-Experte John Hill ordnet jedem Jahr von 1916 bis 2015 ein wichtiges Bauwerk zu, darunter Erich Mendelsohns Einsteinturm (1921), das Centre George Pompidou von Renzo Piano und Richard Rogers (1977) oder das Guggenheim Bilbao von Frank Gehry (1997) – allesamt Meilensteine der Baugeschichte. Die begleitenden Texte erzählen spannend und unterhaltsam von den Architekten, ihren visionären Ideen und dem manchmal langwierigen Weg der Realisierung. Ein besonderes Plus dieser Publikation: Der freie Zugang für Besucher zu allen vorgestellten Gebäuden war ein entscheidendes Auswahlkriterium, um ein direktes Erleben der Architektur zu ermöglichen. Als praktische Orientierungshilfe dient zudem eine Weltkarte, in der alle Bauwerke verzeichnet sind, sowie ein einleitender Essay über architektonische Entwicklungen der letzten 100 Jahre. Eine spannende Architekturreise durch alle Kontinente.
» mehrBest.-Nr. 135043 34,95 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
100 Jahre Bibliotheca Hertziana Bd. 2 


100 Jahre Bibliotheca Hertziana Bd. 2

Der Palazzo Zuccari und die Institutsgebäude 1590-2013

Hrsg. Sybille Ebert-Schifferer, Elisabeth Kieven

Die Kölnerin Henriette Hertz (1846-1913) vermachte 1912 den römischen Palazzo Zuccari der 1911 gegründeten Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (KWG). Ihr Ziel war es, die Studien- und Forschungsbedingungen für die insbesondere römische Kunstgeschichte durch den institutionellen Rahmen eines Forschungsinstituts mit Fachbibliothek und Fotosammlung zu verbessern. Die Bibliotheca Hertziana sollte Forschern aller Länder und auch Wissenschaftlerinnen offen stehen.
Die reguläre Eröffnung als Institut der KWG erfolgte am 15. Januar 1913. Den 100. Jahrestag dieser Stiftung nimmt die Bibliotheca Hertziana zum Anlass, die eigene Geschichte und die der historischen Gebäude, in denen sich heute das Forschungsinstitut befindet, grundlegend aufzuarbeiten.
» mehrBest.-Nr. 130049 98,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
50 Architekten, die man kennen sollte 


50 Architekten, die man kennen sollte

von Isabel Kuhl, Kristina Lowis, Sabine Thiel-Siling

Der imposante Petersdom von Donato Bramante und Michelangelo, Balthasar Neumanns Würzburger Residenz oder Antoni Gaudís unverwechselbarer Formenreichtum: Die Namen von Architekten, die herausragende Bauwerke geschaffen haben, gehen ins kollektive Gedächtnis ein und werden auch noch nach vielen Jahrhunderten bewundert. Bis in die heutige Zeit setzt sich die Faszination für herausragende Baukunst fort. Atemberaubende Wolkenkratzer wie der Burj Khalifa des Büros SOM oder der Hauptsitz des chinesischen Fernsehsenders CCTV des Büros OMA begeistern ebenso wie spektakuläre Museumsbauten wie Frank O. Gehrys Guggenheim Museum in Bilbao. Aber auch subtile architektonische Eingriffe sind weltberühmt: I. M. Peis außergewöhnliche Glaspyramide vor dem Louvre ist zum Markenzeichen des Museums geworden. Dieser Band versammelt die wichtigsten Architekten seit der Renaissance und stellt sie zusammen mit ihren Hauptwerken vor.
» mehrBest.-Nr. 136234 19,95 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
A Genealogy of Modern Architecture 


A Genealogy of Modern Architecture

Comparative Critical Analysis of Built Form

von Kenneth Frampton

Genealogie der modernen Architektur ist ein Referenzwerk zur Architektur der Moderne von Kenneth Frampton, einem der bedeutendsten zeitgenössischen Architekturtheoretiker weltweit. Konzipiert als Genealogie der Architektur des 20. Jahrhunderts zwischen 1924 und 2000, umfasst die Publikation 16 vergleichende Analysen bedeutender moderner Bauten, unter anderem Ausstellungspavillons, Privathäuser, Bürogebäude und diverse Beispiele der Architektur öffentlicher Institutionen. Die Gebäude werden anhand ihrer räumlichen Hierarchien, Erschliessungsstrukturen und baulichen Details verglichen. Jeweils zwei Typen werden paarweise analysiert, um Ähnlichkeiten und Unterschiede sichtbar zu machen, wobei deutlich wird, wie das Erbe der Moderne auf unterschiedliche Weise interpretiert wurde. Mit seinen zahlreichen Abbildungen ist Genealogie der modernen Architektur ein neues architektonisches Standardwerk, das in keiner Architekturausbildung fehlen sollte.
» mehrBest.-Nr. 134382 40,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
A Global History of Architecture 


A Global History of Architecture

von Francis Ching, Mark Jarzombek, Vikramaditya Prakash

The award-winning First Edition of A Global History of Architecture was a publishing event that forever changed the way architectural history is viewed and studied. This Second Edition surpasses the first with a lavish new design, illustrated throughout with drawings and photographs in full color, and even more maps and diagrams detailing global interconnections. The signature drawings of Francis D.K. Ching are more informative than ever, updated with scale, annotation, and function added where needed. This revision is sure to remain the most relevant book on the topic.
» mehrBest.-Nr. 124105 83,90 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
a+u 500: 500th issue - Word and Image 


a+u 500: 500th issue - Word and Image

a+u feiert Jubiläum und bringt im Jubiläumsheft 500 eine Auswahl der besten Beiträge, die im Laufe der Jahre für a+u geschrieben wurden. So bietet dieses Heft eine kurze Übersicht über die Ideengeschichte der Architektur in den letzten 40 Jahren mit Texten von Toyo Ito, Rem Koolhaas, Jacques Lucan, Zaha Hadid, Colin Rowe, Bernard Tschumi, Paul Rudolph u. v. a. Es ist bemerkenswert, wie präzise einige Autoren Entwicklungen der Architektur vorhersagen konnten und wie sie andererseits Ideen für eine Architektur der Zukunft vermittelt haben.
» mehrBest.-Nr. 127376 29,80 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Adolf Loos - Das Andere 


Adolf Loos - Das Andere

Ein Blatt zur Einführung abendländischer Kultur (Faksimile)

Hrsg. Beatriz Colomina

Im Jahr 1903 gab Adolf Loos, einer der schärfsten und einflussreichsten Architekten und Kritiker des 20. Jahrhunderts, die bemerkenswerte Zeitschrift "Das Andere - Ein Blatt zur Einführung abendländischer Kunst in Österreich" heraus. Er verfasste sie komplett selbst, sogar das Grafikdesign und die Werbung stammen aus seiner Hand. Kein Thema war tabu - von Mode bis Masturbation. "Das Andere" war eine Art Handbuch zum modernen Leben. Es erschienen nur zwei Ausgaben; die Zeitschrift wurde nie ins Englische übersetzt, obwohl sie uns direkt zum Kern von Loos' polemischer Haltung bringt. Sie ist mit ihren radikalen und manchmal schockierenden Aussagen eines der bedeutendsten Dokumente der Moderne.
Die Publikation entstand aus Loos' Abneigung der oberflächlichen Ästhetisierung des Lebens heraus, wie er sie zu jener Zeit in Österreich insbesondere von der "Wiener Secession" sowie später von der "Wiener Werkstätte" und dem "Werkbund" verkörpert sah. Als Gegengewicht zeigte er in "Das Andere" seine Begeisterung fur die Kleidung und Kultur aus England und Amerika. Er untersuchte jedes Element zeitgenössischen Lebens mit scharfem Geist.
Dieses Faksimile erlaubt Lesern aus der heutigen Zeit, Loos' kleine Zeitschrift neu zu entdecken. Beatriz Colomina ergänzt es um eine ausführliche kritische Einführung.
» mehrBest.-Nr. 134626 35,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Albert Speer (1905-1981) 


Albert Speer (1905-1981)

Hitlers Architekten

von Sebastian Tesch

Albert Speer wurde in der Nachfolge von Paul Ludwig Troost zum ersten Architekten Adolf Hitlers. Mehr und mehr kontrollierte er Entscheidungen über das Baugeschehen im ganzen Reich. 1942 avancierte er zum Rüstungsminister. Seine Gebäude und Entwürfe sind bis heute der Inbegriff der NS-Architektur.

Albert Speer fand seit 1934 das Vertrauen von Adolf Hitler und wurde bald sein bevorzugter Architekt. Er entwarf Großbauten auf dem Nürnberger Reichsparteitagsgelände, die Neue Berliner Reichskanzlei und plante eine Neugestaltung der Hauptstadt in bislang ungekannten Größendimensionen. Kaum ein Architekt hatte jemals zuvor eine so große Machtfülle. Albert Speer war Angeklagter im Nürnberger Prozess und wurde als Kriegsverbrecher zu 20 Jahren Haft verurteilt. Speers Karriere, sein architektonisches Gesamtwerk sowie seine Zusammenarbeit mit Hitler und der Einfluss seiner Memoiren auf die Architekturgeschichtsschreibung nach 1945 werden im vorliegenden Buch erstmals auf der Grundlage umfangreichen Quellenstudiums umfassend dargestellt.
» mehrBest.-Nr. 133684 49,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Altägyptische Architektur und ihre Rezeption in der Moderne 


Altägyptische Architektur und ihre Rezeption in der Moderne

Architektur in Deutschland 1900-1933

von Maxi Schreiber

Wie die altägyptische Architektur die Moderne inspirierte

Die Architektenschaft der Moderne interessierte sich für Wirkung und Modernität altägyptischer Baukunst. Nicht die kleinteiligen Motive, sondern die reduzierte, klare Architektursprache des alten Ägypten inspirierte sie. Damit setzte um 1900 ein Wendepunkt in der Rezeptionsgeschichte pharaonischer Bauten ein. Mit diesem Fokus ist die Publikation ausdrücklich keine weitere Darstellung zum Thema Ägyptomanie, sondern zeigt einen neuen Charakter der Ägyptenrezeption und -wahrnehmung anhand
» mehrBest.-Nr. 137359 69,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Ancient Chinese Architecture 


Ancient Chinese Architecture

Band 1: Palace Architecture

» mehrBest.-Nr. 106282
  49,00 EUR  
 
 früher: 113,42 EUR

 
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Ancient Chinese Architecture 


Ancient Chinese Architecture

Band 2: Imperial Mausoleums and Tombs

» mehrBest.-Nr. 106283 59,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Ancient Chinese Architecture 


Ancient Chinese Architecture

Band 3: Imperial Gardens

» mehrBest.-Nr. 106284
  54,00 EUR  
 
 früher: 128,35 EUR

 
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Ancient Chinese Architecture 


Ancient Chinese Architecture

Band 4: Private Gardens

Inspiration für jeden Gartenfreund, fundiertes Hintergrundwissen für Historiker, Architekten und Chinaliebhaber.
» mehrBest.-Nr. 106285 113,42 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Andrea Palladio - Unbuilt Venice 


Andrea Palladio - Unbuilt Venice

von Antonio Foscari

Antonio Foscari zeichnet Palladios Leben nach und eröffnet neue Perspektiven auf dessen gebaute und unrealisierte Werke.
» mehrBest.-Nr. 122960 39,90 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Arch+ 210: Julius Posener, Vorlesungen zur Geschichte der Neuen Architektur Bd. 1 


Arch+ 210: Julius Posener, Vorlesungen zur Geschichte der Neuen Architektur Bd. 1

Zeitschrift für Architektur und Städtebau

Die 'Vorlesungen zur Geschichte der Neuen Architektur' von Julius Posener gehören zu den Klassikern der Architektur-Literatur. Sie waren original bei archplus erschienen und sind lange vergriffen. Jetzt sind alle 5 Vorlesungen in einer neu edierten zweibändigen Buchausgabe wieder erschienen. Bd. 1 enthält die 22 Kapitel der Vorlesungen über das 18. und 19. Jahrhundert und ist jetzt als Arch+ 210 erschienen. Posener geht in den Vorlesungen auf die 'Architektur und Städtebau im Zeitalter der bürgerlichen Revolution' ein und analysiert die sozialen Folgen der Französischen und der industriellen Revolution.
» mehrBest.-Nr. 129300 24,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Arch+ 216: Die Klotz-Tapes 


Arch+ 216: Die Klotz-Tapes

Das Making-of der Postmoderne

Die Postmoderne mit ihrer Lust am Zitat und am Spiel mit Verweisen lag Heinrich Klotz, dem Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums, besonders am Herzen. Der Kunsthistoriker Klotz (1935-1999) verstand sich immer auch als Kunstpolitiker, der sich nicht nur als Verwalter der Vergangenheit sah, sondern aktiv in die Gestaltung der Gegenwart eingriff. Schon 1972 wetterte er gegen 'Bauwirtschaftsfunktionalismus' und plädierte für 'röhrende Hirsche' in der Architektur. Damit wurde Klotz zum Gründer des Neuen und nutzte das neu gegründete DAM als Forum für seine Revision der Moderne. Mit der Ausstellung zum 30jährigen Bestehen des DAM würdigt das Museum seine Arbeit.
Anlässlich des Jubiläums veröffentlicht Arch+ die tagebuchartigen Tonbandaufzeichnungen von Heinrich Klotz, die in sehr persönlichen und pointierten Darstellungen die Postmoderne in einzigartiger Weise ausleuchten. Diese Ausgabe dient gleichzeitig auch als Katalog zur Jubiläumsausstellung.
» mehrBest.-Nr. 131408 29,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Arch+ 222 Projekt Bauhaus Heft 1 


Arch+ 222 Projekt Bauhaus Heft 1

Kann Gestaltung Gesellschaft verändern

Die Jahresfrage von 'projekt bauhaus' und damit dieses Heft haben ganz bewusst die wichtige Frage nach Inhalten einer Transformation zurückgestellt, um sich ganz der Frage zu widmen, welche Rolle Gestaltung - und damit auch die Gestalterin und der Gestalter - hierbei einnehmen kann, wie die Frage von Veränderung also methodisch betrachtet werden kann. Zudem wurde die Betrachtung auf Beispiele aus traditionellen Industrieländern begrenzt, um zunächst die Möglichkeiten und Herausforderungen des eigenen gesellschaftlichen Kontextes zu behandeln.
» mehrBest.-Nr. 134746 18,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Architectura Militaris 


Architectura Militaris

Festungsbautraktate des 17. Jahrhundert von Specklin bis Sturm

von Stefan Bürger

Festungsbautraktate sind sehr aufschlussreich: Aus ihnen lassen sich die präferierten Fortifikationskonzepte und Manieren der Autoren herausarbeiten, mit Festungsbauten vergleichen und militärhistorisch bewerten. Darüber hinaus - und hier liegt die Hauptausrichtung der Arbeit - eignen sich die Werke der 'Architectura Militaris', um architekturtheoretische Grundlagen, Vorbedingungen, Formfindungsmethoden und Formalternativen gleichermaßen vor dem Hintergrund gültiger europäischer Standards, darzustellen.
» mehrBest.-Nr. 128691 78,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Architecture Fin-de-Siècle 


Architecture Fin-de-Siècle

von Keiichi Tahara, Riichi Miyake

Architekturfotograf Keiichi Tahara hat auf seinen Reisen kreuz und quer durch Europa die schönsten Beispiele der Jugendstilbaukunst im Bild festgehalten. Mit geschultem Auge für die organischen Elemente und die traumgleiche Ausstrahlung dieser Bauwerke führt Tahara den Betrachter zurück in die Fin-de-Siècle-Stimmung ihrer Entstehungsepoche, in der die Begeisterung für den Fernen Osten, das Jenseitige und - Freud sei Dank - das Unbewusste die Vorstellungskraft der Menschen aufs Heftigste befeuerte.
Limitierte Auflage von 10.000 Exemplaren.
» mehrBest.-Nr. 137225 250,00 EUR
 

 Architektur- und Kunstgeschichte
Architecture for Dummies 


Architecture for Dummies

von Deborah Dietsch

'Architecture for Dummies': Ein Crashkurs in Sachen Architektur - für Leser, die es eilig haben. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Architektur.
» mehrBest.-Nr. 111186 27,90 EUR
 

Seiten   |1|2|3| ... |20|  nächste

Warenkorb   Kundenlogin   AGB   Widerruf   Datenschutz   Impressum   Kontakt

Herzlich willkommen bei der Karl Krämer Fachbuchhandlung

Ihrer Buchhandlung für Architektur und Bauwesen. Alle Fachbücher und Fachzeitschriften für Architekten und Bauingenieure, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Innenarchitekten bekommen Sie hier bei uns im Internet und in unserer Buchhandlung in Stuttgart.

Ihre Vorteile & Ihre Sicherheit bei uns:

  • Rückruf-Service + Telefonische Beratung
  • Lieferung auf offene Rechung innerhalb Deutschlands
  • Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands bei Internetbestellungen
  • ssl-zertifizierter Webshop
  • Ladenlokal in Stuttgart mit über 10000 Fachbüchern und Fachzeitschriften
  • Newsletter

Nutzen Sie unseren Service zu Ihrem Vorteil.

Mit besten Grüßen,
Lutz Krämer & Ihr Team der Karl Krämer Fachbuchhandlung


Relevant, praxisnah und übersichtlich!

KI Konstruktiver Ingenieurbau


Für die tägliche Berufspraxis der planenden Bauingenieure eine wichtige Informationsquelle mit allen Themen des konstruktiven Ingenieurbaus.


» mehr



Wirtschaftliche Lösungen bei Bauschäden!

der bauschaden


Anschauliche Darstellungen von Schadensfälle, sowie Praxistipps für deren Lösungen!


» mehr



Unsere aktuelle Werbung als PDF zum Download:
Architektur AktuellBauwesen Aktuell

RÜCKRUFSERVICE


Mo - Fr 09:30 - 18:00






CMS+ © 2009-2017 cms-plus.de